09.01.2011 - 3:18Uhr:

Waiheke Island

Bevor ich mit meinem ausführlichen Bericht über den Norden anfange, muss ich noch kurz über meinen Trip nach Waiheke Island berichten! Nicht weil er besonders toll war, sondern einfach damit ich es nicht vergesse, dass ich da war :D

Da wir am 27. + 28.12. noch frei hatten (ja in Neuseeland hat man halt einfach Ersatz-Urlaubstage, falls Weihnachten/Neujahr aufs Wochenende fallen), sind Sarah und ich am Dienstag nach Waiheke Island gefahren. Mit der Fähre ging es von Devonport aus los und pünktlich zur Abfahrt hat dann auch das schlechte Wetter angefangen. Dies hat sich auch auf Waiheke nicht wirklich verzogen, daher haben wir uns erstmal ein bisschen umgeschaut anstatt uns gleich an den Strand zu legen. Das war allerdings nicht wirklich spannend, daher haben wir uns später einfach in den Bus gesetzt und sind gefahren, bis wir einen Platz gefunden haben, wo wir aussteigen wollten :D Am Strand haben wir es uns dann gemütlich gemacht, bis der Regen kam... Dann sind wir halt wieder zurück gefahren und haben noch ein bisschen in den kleinen Läden gebummelt! Als dann endlich die Fähre nach Hause kam, hat sich dann auch das gute Wetter überlegt sich mal zu zeigen!!! Tolles Timing! Alles in Allem: Waiheke Island - ganz nett, aber ich brauchs nicht wieder :D

Die letzten Kommentare:


Mein Kommentar:

Name*:
E-Mail*:
Deine Nachricht*:






[zurück]