14.09.2010 - 9:12Uhr:

Der heißeste Mann der Welt und ein Ausleih-Bikini!

Am Freitag hatte ich schon gegen Mittag frei, also habe ich mich mal wieder auf den Weg nach Tauranga gemacht. Die Stimmung ist nämlich nach wie vor eher schlecht und ich versuche so wenig Zeit wie möglich hier zu sein. Aber es hat ja bald ein Ende... ;)

Also habe ich mir das Auto geschnappt und wollte gerade losfahren, da fängt Diesel an wie ein Bekloppter ums Auto rumzulaufen und ich hatte echt Schiss, Hundepuree zu verursachen. Also habe ich pflichtbewusst den verrückten Hund im Spiegel beobachtet und habe nicht gemerkt, dass ich geradewegs auf das Quad zufahre. Zum Glück war ich ganz langsam und es ist nichts weiter passiert - unangenehm war es trotzdem. Vor allen Dingen in meiner momentanen Situation. Naja was solls... Ich war dann ja für den Rest des Tages weg und am nächsten Tag hat auch keiner mehr was dazu gesagt ;)
Nach diesem wahren Fehlstart ging es dann endlich los: Andrea in einem Café einsammeln und ab ins Spa. Es war nicht wirklich schön oder luxuriös und nicht ansatzweise mit dem in Rotorua zu vergleichen, aber um bei strahlendem Sonnenschein ein bisschen in heißem Wasser zu plantschen und zu quatschen hat es definitiv gereicht! Hier zeigte sich allerdings erneut, dass dieser Tag scheinbar nicht mein Tag war: Ich hatte alles in meinem Rucksack... Bis auf ein entscheidendes Kleidungsstück: Meinen Bikini. In einem normalen Spa ist das ja normalerweise kein Problem, denn da kann man sich einfach einen kaufen. In diesem Fall konnte man es allerdings nicht. Dafür konnte man sich einen ausleihen. Ich will gar nicht wissen, wie ich geguckt habe, als mir die Lady an der Kasse das offenbart hat :D Oh mein Gott, ein AUSLEIH-BIKINI! Wie ekelig ist das denn? :D Nun gut, da musste ich wohl oder übel durch und ja: Ich lebe noch ^^
Danach ging es dann ins Kino um Step up 3D zu gucken! Ein klasse Film - ganz besonders wegen des absolut heißen Hauptdarstellers. Sorry Schatz, aber dieser Kerl ist der Wahnsinn :D Nach dem Film mit einer riesigen Portion salzigem Popcorn und ein paar lustigen Fotos mit den stylischen 3D-Brillen ging es auch leider schon wieder nach Hause. Glücklicherweise waren alle schon am Schlafen ;)

Die letzten Kommentare:


Mein Kommentar:

Name*:
E-Mail*:
Deine Nachricht*:






[zurück]