01.08.2010 - 11:20Uhr:

Deutsch reden und Gulasch essen...

Jaaa die Ori ist geschafft und ich muss sagen: Es war geil!!! Nicht weil wir irgendwelche tollen Infos oder so bekommen haben, sondern weil so viele tolle Mädels sooo viel geredet haben - natürlich auf Deutsch! Oh man, ich hatte teilweise schon Kopfschmerzen vom ganzen Gelaber :D

Auf dem Weg zur Orientation gings bereits los... 3 deutsche Mädels in einem Auto bedeutet wohl, dass Englisch keine Chance mehr hat ;) Nachdem wir dann die Manukau (oder so) Mall unsicher gemacht haben und uns versucht haben bei Subway durchzuschlagen - oh Mann ist das kompliziert - haben wir im Hotel erstmal ein Beistellbett durch die Zimmer geschleppt! Ziel des Ganzen war, dass auch ich eines dieser tollen großen hammerbequemen Betten bekomme!! Ein Traum sag ich euch ;) Die Infos auf der Ori waren wie gesagt eher mittelmäßig. Neuer Schreibkram der täglich erledigt werden muss, Infos über das Essen (haha, als hätten wir innerhalb einer Woche noch nicht geschnallt, dass das anders ist -.-') und "tolle" Ideen, die wir mit den Kindern machen können. Zum Beispiel wäre da ein Spaziergang. Wow, welch eine Erkenntnis. Danke für den Tipp!
Trotzdem waren die Tage einfach super. Ein himmlisches Bett, dieses Bad - ein Traum - und natürlich die andren Mädels! Bevor es wieder nach Hause ging hat Kimberlie (unser Teacher) uns noch mit dem Auto quer durch Auckland gelotst und uns ziemlich coole Sachen gezeigt, die wir unbedingt noch zu Fuß erkunden müssen :) Nach einem Zwischenstopp an einem übelst geilen "Heiße Schokolade Shop" gings dann wieder nach Hause, wo ich mit einer Knuddelattacke von Corey (JUHU!) und Gulasch (JUHU!) begrüßt wurde :) Einfach nur spitze meine Familie!

[zurück]