21.02.2011 - 5:27Uhr:

Ein schönes Vorvorletztes Wochenende :)

Die Zeit rennt und trotzdem oder gerade deswegen versuche ich meine Zeit hier nochmal richtig zu genießen!! Und das ist mir dieses Wochenende auch ziemlich gut gelungen ;) Lantern Festival, Strand und Rugby sind ein gutes Programm für ein WE in Auckland!

Am Freitagabend bin ich mit Roslyn und Ollie nach Downtown zum Lantern Festival (Chinesische Neujahrfeier) gefahren. Leider war es noch hell, daher waren die Laternen natürlich nicht so schön anzusehen... Trotzdem war es ein schöner Ausflug :) Nachdem wir uns die Laternen angeguckt und etwas zu Essen gefunden hatten (was bei den 1000 Ständen, die alle gleich aussahen, echt schwer war) haben wir noch in einem Restaurant am Skytower einen Kaffee getrunken und uns ein ordentliches Schoko-Dessert gegönnt :) Es war einfach himmlisch!! Schokofondue, Schokokuchen und Schokopudding umrandet mit Schokosauce und Schokoladenstückchen... traumhaft :D

Am Samstag habe ich mich nach dem Ausschlafen (ein wichtiger Bestandteil meiner Wochenenden!) mit Sarah in Devonport am Strand getroffen. Gemütlich in der Sonne liegen und zwischendurch im ruhigen Wasser der Ostküste abkühlen - das Paradies ist in Neuseeland nie weit weg :) Abends habe ich mich dann mit dem Bus auf den Weg zum Rugby gemacht. Am Eden Park habe ich Anki und ihre Eltern, die gerade zu Besuch sind, getroffen, um uns das Super 15 Spiel der Auckland Blues gegen die Canterbury Crusaders anzusehen. Das Stadion war mit 30000 Zuschauern ganz gut gefüllt, jedoch hat man davon nicht viel gemerkt. Bis auf ein paar Jubelrufe und Pfiffe war es nämlich ziemlich ruhig. Nichts zu hören von " ... stinkt nach Fisch" oder sonstigen bösen Gesängen! Das Spiel ansich war jedoch ziemlich cool anzusehen... Spieler, die stumpf ineinander rennen, sich die Beine wegziehen und sich aufeinander schmeißen, obwohl der Ball schon wieder ganz wo anders ist :D Was die Regeln angeht, war ich leider nicht so wirklich auf dem Laufenden, aber was solls... Die Reaktionen der Zuschauer haben vieles erklärt ;)

Sonntag war ich dann wieder einmal mit Sarah am Strand. Diesmal aber in Muriwai an der Westküste! Mit dabei: die Boogieboards natürlich! Leider hatten wir dieses Mal recht gutes Wetter und somit auch nicht soo tolle Wellen wie letztes Mal, aber wir hatten trotzdem unseren Spaß!
Abends sind wir dann nach einigem Hin und Her wegen der Busse, Fähren etc. noch einmal zum Lantern Festival gefahren. Dieses Mal mit Sarah und zwar im Dunkeln ;) Es war wirklich wunderschön anzusehen. Zum Abschluss gab es sogar noch ein tolles Feuerwerk!!!

Die letzten Kommentare:


Mein Kommentar:

Name*:
E-Mail*:
Deine Nachricht*:






[zurück]