08.08.2010 - 11:23Uhr:

Eine Woche im Schnelldurchlauf...

...so viel Zeit muss sein. Mehr hab ich dann aber auch nicht :) Warum ich es selbst an meinem Wochenende nicht schaffe mehr zu schreiben, erfahrt ihr dann im nächsten Blogeintrag, der ungefähr den Titel tragen wird "Lost in New Zealand" oder so :D

Nun aber zu meiner letzten Woche. Ich habe nur 3 Tage gearbeitet, da aber auch viel erlebt. Ich habe die Kids alleine geschaukelt - sprich mit Autofahren und allem drum und dran! Ihr könnt stolz auf mich sein ;) Außerdem habe ich Ryder zum ersten Mal alleine in die stille Kammer geschickt. Wow :D Zwei Mal war dann noch Play Centre angesagt, wobei mir das eine überhaupt nicht gefallen hat und ich da auch eigentlich nicht wieder hin will, was solls... Das andere war toll und da freu ich mich drauf, jede Woche mit den Kleinen hinzugehen und Spaß zu haben =) Spaß können wir aber auch zu Hause haben, zum Beispiel mit Seifenblasen! Unglaublich, wieviel Spaß man mit Kleinigkeiten haben kann!!
Nachdem ich dann meinen ersten freien Tag im Bett verbracht hatte (nicht, weil ich so faul bin, sondern weils mir nicht so gut ging) und meinen zweiten eigentlich genießen wollte, war ich stattdessen die ganze Zeit unterwegs. Erst in "Te Aroha City" und dann mal wieder in Hamilton. Immerhin habe ich jetzt Infos vom Fitnessstudio in Te Aroha - das übrigens besser aussieht als erwartet - in dem ich dann hoffentlich in der nächsten Woche mit ein paar Kursen starten kann. Leider waren die Sportler dort nicht der Brüller sondern - im Gegensatz zum Fitnessstudio an sich - genauso wie erwartet: alt und schrumpelig. Hoffentlich sind bei den Kursen irgendwelche Leute annähernd in meinem Alter!!! :D

Die letzten Kommentare:



09.08.2010 - 9:09Uhr Maren schrieb:
Nein, die waren wirklich alt und schrumpelig!!! Bestimmt 70 oder älter =P


08.08.2010 - 17:03Uhr Uwe schrieb:
Irgendwie kann ich den Eindruck nicht loswerden, als wenn die Leute, die du als "alt und schrumpelig" bezeichnest, vielleicht gerade mal so um die 50 sind. Da ist man doch noch ziemlich frisch ;-)

Mein Kommentar:

Name*:
E-Mail*:
Deine Nachricht*:






[zurück]